1. Januar 2020

Gerade um den Jahreswechsel herum gibt es viele Rituale, Mythen und auch ein wenig Aberglaube. Früher war es das Bleigießen! Ist die bizarre metallene Figur eine Meerjungfrau? Finde ich im neuen Jahr die große Liebe oder heißt ein gegossenes Herz, dass eine schicksalhafte Krankheit auf mich wartet? Soll ich wie immer ins neue Jahr springen oder bedeutet der Bruch dieser Tradition unumkehrbares Unglück? Es kann ja jeder glauben was er will, mache Rituale sind doch ganz lustig, aber für mich ist es wieder ein erster eines Monats!

#feelitonthefirst…. ja, ich werde nicht müde daran zu erinnern, denn hier liegt das #Schicksal mal in Euern Händen!

Ein regelmäßiges Abtasten der Brust bedeutet, dass man sie kennenlernt, Veränderungen bemerkt und weiß, wann etwas nicht stimmt! Und dann? Ab zum Arzt! Und wenn er Dich abwimmelt? Beharrlich bleiben, denn man ist nie zu jung für Brustkrebs! Jede Auffälligkeit muss untersucht werden!

Kim hatte genau das getan – einen Knoten ertastet, einen Arzt aufgesucht und sie ist mit einer Salbe nach Hause geschickt worden. Erst als es schon Metastasen gab, wurde der Krebs entdeckt und heute vor zwei Jahren, ist Kim gestorben. Mit 30! Ich habe sie nicht gekannt, hatte bis zu ihrem Tod noch nie von ihr gehört gehabt, aber die Todesnachricht am 1. Januar 2018 riss mir damals den Boden unter den Füßen weg. Gerade heute, ist es wieder so present und nach all den Menschen, die uns 2019 verlassen mussten, ist mein größter Wunsch natürlich, dass wir den Krebs in den Griff kriegen, aber bis dahin mehr frühzeitige Diagnosen gestellt werden, weil Frauen sich regelmäßig abtasten und auf ihre Körper achten, Patienten gewissenhaft untersucht werden und keine Frauen mit einem „das ist nur eine Zyste“ nach Hause geschickt werden!

#neujahr #aberglaube #brustkrebs #kimspiriert #gibachtaufdich #einlichtfürkim

Beteilige dich an der Unterhaltung

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: