19. Juli 2020

#woraufdennnochwarten…. ich schiebe Sachen gerne mal auf, auf morgen, übermorgen, auf irgendwann und die lange Bank. Ich sollte, müsste, könnte….

Keiner von uns weiß was morgen ist, meine Zeit ist mir gerade wertvoller denn je und jetzt mache ich einfach mal – ein bisschen, kleine Schritte, achtsam, aber ich mache. Ich bin zur Zeit viel in Gedanken, räume auf, miste aus und chille auch mal einfach nur, fahre zum See oder tue gar nichts. Ohne wenn und aber!

Den perfekten Zeitpunkt gibt es nie, es ist immer irgendwas und ich übe mich in Akzeptanz und Realismus 😉 Trotz herrlichen Wetters, war ich erst am Nachmittag an der frischen Luft – man hätte, könnte, sollte… na, und?!

#krebsfatigue #procrastination #babysteps #achtsamkeit #balance #YOLO #einenscheissmussich

Beteilige dich an der Unterhaltung

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: