26. April 2021

Auf zu neuen Ufern! Nach 13 Jahren verlasse ich meinen Arbeitgeber…

Es war mein erster Job in Deutschland – am Anfang ein richtiger Kulturschock! Es war ein Abenteuer der anderen Art auf das mein Chef und ich uns damals eingelassen haben – war ich doch sowas wie ein Paradiesvogel im Controlling, der zwischendurch einfach mal einen Monat frei nahm um meinen ehemaligen Kollegen auf einer Megayacht zu helfen oder nebenher an einer Hochschule unterrichtete…. mein Chef war immer flexibel und so wechselte ich die Stellen innerhalb des Unternehmens und wir wuchsen zusammen.

Wir haben viel zusammen erlebt, zwei Kinder bekommen, geschwitzt, gelacht, Kunden gewonnen und verloren und gefeiert, viele Krisen gemeistert, Karnevalskostüme gebastelt, Verträge verhandelt, an lustigen multinationalen Auktionen teilgenommen, kalkuliert, spekuliert und riskiert, die Krebstherapie überstanden, die Übernahme zusammen durchlebt, getüftelt, kreativ und innovativ gewesen und nun die Pandemie. Ich bin dankbar für diese Zeit und schlage ein neues Kapitel auf.

Danke an alle Kollegen von Hogg Robinson bzw. American Express GBT – man geht ja nie so richtig 😉

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: