1. März 2022

Es ist Krieg in Europa und ich fühle mich generell so hilflos. Es gibt dennoch Dinge, die jeder einzelne hier tun kann! Online Petitionen, Demos, Unterkünfte, Betten und Alltagsgegenständen zur Verfügung stellen…. https://www.instagram.com/p/CaZ2hiaseHF/?utm_medium=copy_link

Gestern war ich mit meinen Freunden und Kindern bei der Friedensdemo in Köln und es hat mich so ermutigt. Mich rührt die Solidarität, das friedliche Miteinander, die Ruhe, die Einigkeit und das respektvolle Miteinander. Es wurden Masken getragen, Abstände gehalten und alle standen zusammen.

Ich bin froh, dass ich das mit meinen Kindern teilen konnte!

Und gleichzeitig und trotz aller Schwere oder gerade deshalb, erinnere ich an das monatliche Abtasten. Wir müssen alle aufeinander aufpassen und doch auch jeder auf sich selbst. #feelitonthefirst

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: