12. März 2020

Nach einer stürmischen Nacht und heftigsten Regenschauern scheint heute die Sonne. Es ist mir trotzdem so schwer ums Herz, denn heute ist Yvonnes Beerdigung.

Cancer Unites hat in der ersten Märzwoche zwei unserer Gründungsmitglieder verloren! Yvonne und Marvin und so vertrete ich diesen Kreis und gleichzeitig ein Herzensprojekt von Yvonne.

Ich kannte diese coole, eloquente und witzige Kreative erst durch unsere gemeinsame Erkrankung, aber kannte einige ihrer abenteuerlichen Geschichten und jetzt kenne ich noch mehr und weiß, dass I’m a Supergirl and Supergirls don‘t cry ihr Lied war, sie zu Castles immer tanzen musste und es zu Killing Me softly mit Kenzo und ihrer Freundin auf einem Laufsteg voller Blumen auch mal getan hat! Das passt und sie lächelt verschmitzt mit ihrer runden Brille von dem Foto, das in der rappelvollen Kappelle ausgestellt steht.

Im Wald hat Yvonne sich einen Baum ausgesucht – einen auf den die Sonne scheint – und es ist schrecklich. Und so folge ich meiner Intuition und gehe eine Runde im Wald spazieren, suche mir ein ruhiges Plätzchen, sauge die Natur auf und denke an Yvonne und ihre Familie, an Marvin und seine Familie, an Vriesl und ihre Familie und an all die anderen…. und jetzt fahre ich heim und höre ihre Lieder! #kackkrebs

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: