1. Juli 2020

#feelitonthefirst – heute mal gestylt von Anna Katharina Jansen, weil es einfach passte! Sie macht kleine Dekoelemente für die Wand und ist die Freundin einer Freundin! Danke! #Werbung

Wieso erinnere ich jeden Ersten daran sich die Brüste abzutasten? Was bringt das denn? Ich gehe doch einmal im Jahr zur Vorsorge?

Genau das ist mein Punkt! Ist es eine Vorsorge? Nein! Es ist nicht was Dich vor Brustkrebs schützt. Es ist eine Früherkennung. Es passiert nur einmal im Jahr und ob etwas gefunden wird hängt davon ab wieviel Zeit sich Euer Gynäkologe nimmt, ob ihr noch einen Brustultraschall dazubucht, etc.

Bitte tastet Euch ab, denn ein Tumor kann auch innerhalb von Tagen wachsen und Zeit ein wichtiger Faktor! Es ist ein Kennenlernen Eurer Brüste und durch ein regelmäßiges Abtasten fallen Euch eher Veränderungen auf…

Wann? Am besten nach der Periode und bei ausbleibender Regelblutung halt einfach am ersten eines Monats.

Wie? Es gibt zahlreiche Anleitungen im Netz, auf YouTube und vielen Brustkrebsorganisationen und man sollte z.B. auch auf äußere Veränderungen achten. Schaut mal bei Reporter.

Und wenn ich etwas finde? Dann beobachte es, ob es am nächsten oder übernächsten Tag immer noch da ist und geh zum Arzt und bestehe darauf ordentlich untersucht zu werden!

Also, keine Angst – man hat keinen Krebs, wenn man anfängt sich die Brüste abzutasten, aber wenn man es nicht tut, schützt es sicher auch nicht davor!

#brustkrebs #vorsorge #früherkennung #checkyourboobies #knowyourlemons

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: