30. September 2020

| Werbung |

Morgen ist es soweit! Unsere Nagellack Nuance „Alex & Paula“ der Toleriane Nagellacke von La Roche-Posay kommt heraus! Unser Baby kommt auf den Markt und ist online erhältlich!

Ich will ich ein wenig erzählen wie es dazu kam: Wir bekamen einen Anruf von La Roche-Posay: „Könntet Ihr Euch vorstellen einen Nagellack für Krebspatienten mit uns herauszubringen? Wie jetzt?!? Ja, wir sind zwar keine Beautyexperten, nein, aber wir haben gelernt was der Toleriane Nagellack alles kann und wir durften uns eine Farbe aussuchen, an der viele Patienten mitgewirkt haben und ich sage Euch: Das war wirklich schwer. Paula und ich sind ja in vielem unterschiedlich und so auch oft beim Nagellack 😉

Wir waren uns allerdings direkt einig, dass ein Nagellack generell super zu uns passt, denn wir haben uns während der Therapie beide sehr oft die Nägel lackiert. Das war neben einer Farbliebe, auch ein Versuch, die verfärbten und verformten Nägel zu verdecken, zu schützen und vielleicht sogar zu retten (Ich habe tatsächlich versucht meine immer wieder ausfallenden Fußnägel mit Nagellack festzukleben 😉). Und das Beste: Es gab uns auch ein Stück Selbstbestimmung zurück! Das war also schon mal kein Problem. Schwieriger wurde es dann bei der Farbe.

Wollen wir einen herbstlichen Ton? Lieber einen winterlichen? Mit Glitzer oder ohne? Wir probierten uns also durch die Proben, telefonierten, trafen uns, verglichen und warten ab. Welcher Lack hält besser? Welche Farbe ist am neutralsten und „passt zu allem“, ohne Klarlack zu sein? Aber bei einem waren wir uns dann doch schnell einig – es sollte ein Rotton sein!

Und hier ist er nun – in herbstlichem Rostrot haben wir keinen Kompromiss gefunden, sondern eine Lösung. 

Wollt Ihr ihn ausprobieren? Dann beeilt Euch – die Farbe ist limitiert und es gibt nur 6.800 Stück und sie sind nur online (https://www.medpex.de/nagellack/roche-posay-toleriane-nagellack-alex-paula-p16837510?q=la+roch+posay+nagellack&pn=1&fs=88.37&fp=1&fop=1) für €9,90 erhältlich.

Aber wieso sollte man sich nun diesen Lack kaufen? Na, weil er von uns ist  😉 Nein, es gibt natürlich ernsthafte Gründe, die uns bewogen haben, diese Kooperation einzugehen:

Der Toleriane Nagellack wurde speziell für die gebeutelten Finger und Fußnägel – solange man sie noch hat – in Zusammenarbeit von Krebspatienten und Dermatologen entwickelt. Die hochsensiblen Nägel sollen gefestigt und durch den UVA / UVB Filter vor Sonneneinstrahlung geschützt werden. Zudem sind pflegende Wirkstoffe (vor allem Silicium und Mexoryl) enthalten, die tief in den Nagel eindringen und auch dort bleiben, wenn man den Nagellack wieder entfernt.

Während der aktiven Therapie habe ich die beiden großen Zehennägel gleich mehrfach verloren, aber an den Händen hatte ich Glück. Die Nägel waren sehr trocken, dünn und brüchig, aber wenigstens waren sie noch da! Was kann man denn aber nun tun?

Einer rät Dich die Fingernägel schwarz zu lackieren, meine Chemo Nurse sagte, dass deckender Lack gut sein bei EC, aber bei Taxol riet sie zu pflegendem Klarlack …andere finden zu diesem Zeitpunkt mit dunklem Nagellack an – jeder sagt halt etwas anderes, was super wichtig war, war meine medizinische Fußpflege.

Speziell zum Thema Nagelgesundheit gibt es dann in unserer nächsten Podcast Folge ein Interview mit Elsa, die Chemikerin bei La Roche-Posay ist, die sich richtig gut auskennt und das Ganze auch fachlich besser erklären kann als wir!

Diese Farbe wird mein Oktober Nagellack und vielleicht noch mehr. Ich bin sehr gespannt, wie er Euch gefällt. Gespannt?!? Nein, eigentlich sind wir total aufgeregt und freuen uns riesig, dass unsere Farbe ab morgen online erhältlich ist – whoooohooooo!!

Wie gefällt sie Euch, unsere Farbe „Alex & Paula“? Ich würde mich sehr freuen, wenn ich viele rostrote Nägel sehen würde im Herbst!

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: