24. Oktober 2021

Ich war neulich bei meiner Gynäkologin. „Wie geht es Ihnen?“ ja, ich bin immer müde…“ach, wissen Sie, das sind die Wechseljahre! Sie gehen nahtlos von den künstlichen in die echten“ 😳

Ich erläutere, dass dieses Erschlagensein, das durch Schlaf nicht besser wird und mich so oft lähmt doch nicht jede Frau in den Wechseljahren durchleben kann. „Doch! Aber den Frauen gebe ich Hormone – das kann ich ja bei Ihnen nicht!“

Keine Ahnung! Keiner kann in meinen Körper hineinspüren, aber jeder Tag ist so ein Kraftakt. Mein Leben ändert sich gerade wieder. Ich wohne jetzt alleine mit den Kindern. Das braucht sicher auch erstmal Zeit und parallel muss ich die Wohnung neu organisieren, Sachen ummelden, etc. Also warte ich erstmal ab und da ich die letzten Monate keinen Sport mehr gemacht habe (außer den Reha Sport 🥴), werde ich das auch erstmal wieder angehen.

Und meanwhile habe ich mich in der letzten Woche im Urlaub mit den Kindern viel an der frischen Luft bewegt, geschlafen und mich auf meine mini Pancha Karma Kur vorbereitet. Kein Weizenmehl, kein Zucker, keine tierischen Produkte, kein Alkohol (bis auf zwei Weissweinschorlen, weil eine Freundin aus Köln zufällig im Urlaub getroffen habe – Feste feiern und so 😉), dafür Ingwertee und geschmolzenes Ghee getrunken (sehr gewöhnungsbedürftig 🥴).

Ich wollte die Kur eigentlich letztes Jahr die vollen zwei Wochen machen, aber dann kam Corona dazwischen – aber jetzt gab es wieder Termin und so war die Zeit nicht da! Egal – es ist wie es ist. Ich freue mich und schaue mal was es bringt.

Letzte Woche habe ich endlich mal spontan Sandy getroffen und wir haben uns über zuckerfreie Ernährung unterhalten. Darüber habe ich viel nachgedacht und probiere es ja notgedrungen gerade aus. Ich bin gespannt!

#fatigue #panchakarma #wennesnichtschadet #müde #metime

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: